Dienstag, 21. Juli 2015

Erfolg! Zirkus Luna gibt letzte Bärin ab

Mehr Menschlichkeit für Tiere
Falls Sie diese E-Mail nicht öffnen können, sehen Sie hier die Browserversion.
21.07.2015
Erfolg! Zirkus Luna gibt letzte Bärin ab VIER PFOTEN Deutschland
www.vier-pfoten.de
Lunas letzte Bärin darf nun ein artgemäßes Leben führen.

Lieber Herr Paukstadt,
es gibt tolle Neuigkeiten: die letzte Bärin von Zirkus Luna durfte ihr altes “Zuhause“ endlich verlassen. Unter Mitwirkung des zuständigen Veterinäramtes wurde sie in den Hochwild-Schutzpark Rheinböllen gebracht, um dort ihren Lebensabend auf bärengerechte Art zu verbringen.

Mit der Rettung der Zirkusbärin erreicht die Kampagne von VIER PFOTEN ein wichtiges Zwischenziel. Unser Einsatz für die drei verbliebenen Zirkusbären Ben, Balou und Daisy geht weiter. Unterstützen Sie uns dabei und unterschreiben Sie unsere Petition für ein Wildtierverbot im Zirkus!

Jetzt Online-Petition unterschreiben.
Ausstieg aus dem Schnabelkürzen bei Legehennen beschlossen. Ende des Schnabelkürzens beschlossen 
Wegweisende Entwicklung im Tierschutz: Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt und die Geflügelwirtschaft haben den Ausstieg aus dem
äußerst schmerzhaften Schnabelkürzen bei Legehennen zum 1. August 2016 beschlossen.

Mehr.
Hugo Boss steigt aus Pelzverkauf aus. Hugo Boss steigt aus Pelzverkauf aus
Die Fur Free Alliance, zu der auch VIER PFOTEN gehört, konnte das deutsche Modeimperium Hugo Boss nach langen Verhandlungen überzeugen, künftig in seinen Kollektionen komplett auf Pelz zu verzichten. Dies ist bahnbrechend und wegweisend für die Modebranche.

Mehr.

 Autos können zur tödlichen Falle werden. Neuer Filmclip warnt: Hitze kann tödlich sein!
Anlässlich der hohen Temperaturen klärt VIER PFOTEN mit neuem Hitzeclip über die oft unterschätzte und tödliche Gefahr für Tiere im Auto auf und gibt nützliche Hitzetipps.

Hitzeclip anschauen.

Facebook
Twitter
Google+
Youtube

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen