Donnerstag, 19. Februar 2015

Milliardengeschenk für Regenwald-Abholzung verhindern!


Fehlerhafte Darstellung? Newsletter im Browser anschauen

Rettet den Regenwald e.V.
  Weiterleiten:
 E-Mail   Facebook   Twitter 

Milliardengeschenk für Regenwald-Abholzung verhindern!

Plantagen vernichten den Lebensraum von Orang-Utans, führen zu Waldvernichtung und Landraub (Fotomontage SOB - IAR Indonesia)

ZUR PETITION  

Liebe Freundinnen und Freunde des Regenwaldes,
Indonesiens Präsident Joko Widodo will Biotreibstoff massiv subventionieren. Umgerechnet 1,5 Milliarden Euro sollen in die Kassen der Konzerne fließen. Die Palmölindustrie reibt sich die Hände - noch mehr Regenwald ist in Gefahr.
Indonesische Aktivisten gehen auf die Barrikaden. „Die einzige Gruppe, die von dieser Politik profitiert, sind private Palmölfirmen“, sagt Zenzi Suhadi von der Organisation Walhi. „Mit dem Steuergeld der kleinen Leute wird Landraub finanziert.“
Unser Partner Nordin von Save our Borneo (SOB) sagt: „Palmöl ist voller Korruption, Menschenrechtsverletzungen und Umweltzerstörungen.“
Indonesische Regenwaldschützer wollen die Subventionierung verhindern und bitten um Unterstützung.
ZUR PETITION  

Freundliche Grüße und herzlichen Dank
Reinhard Behrend
Rettet den Regenwald e. V.

 
  Orang-Utan brauchen Regenwald zum Überleben

Hilfe für Umweltschützer auf Borneo

„Die Regenwaldzerstörung für Palmölplantagen erschüttert unser Land. Die Menschen können sich nicht mehr ernähren; Orang-Utans sterben aus. Wir müssen gemeinsam den Palmöl-Firmen das illegale Handwerk legen“, sagt Nordin von Save our Borneo. Wir unterstützen ihn seit Jahren bei seiner Arbeit - bitte helfen Sie mit.
JETZT SPENDEN  
Sie bekommen diesen Newsletter, weil Sie vermutlich an einer Protest- oder Spendenaktion auf unserer Website teilgenommen haben. Zum Abbestellen oder Editieren Ihrer Einstellungen hier klicken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen