Mittwoch, 10. September 2014

Tierschutznews



 
    Tierschutznews
 

Mittwoch, 10. September 2014









Grüezi Paukstadt


Sterilisation aller Hauskatzen in Belgien wird Pflicht

Was seit einem Jahr bereits für Tierheime gilt, wird in Belgien nun allgemeingültig:
Weiterlesen

Fleischmafia bearbeitet Tierschutz

Bilder aus der Tier-Massenproduktion schrecken Schweizer Konsumenten regelmässig auf:
Weiterlesen

Offizielles Dokument zeigt: Rumänisches Kind wurde nicht von Streunerhunden getötet

Die international tätige Tierschutzstiftung VIER PFOTEN hat heute aufgedeckt, dass eine falsche Tatsachenbehauptung zu den Massentötungen von Streunerhunden in Rumänien geführt hat.
Weiterlesen

Rote Karte für Harald Glööckler und sein Leder

Nachdem Harald Glööckler im Juli im Berliner Lustgarten von einem Schäferhund gebissen wurde, hat er jetzt auch noch Ärger mit Tierschützern.  
Weiterlesen

Chamonix ist die «Alpenstadt des Jahres 2015»

Die französische Stadt Chamonix-Mont-Blanc wird für ihre Politik der nachhaltigen Entwicklung mit dem Titel «Alpenstadt des Jahres 2015» ausgezeichnet.
Weiterlesen

Katzen essen soll in der Schweiz verboten werden

Schweizer Haustierbesitzer dürfen ihre Katzen und Hunde essen, sofern sie diese ordnungsgemäss töten.
Weiterlesen

Leiden für die Mode - Anti-Pelz-Petition

Am 2. September 2014 startete Animal Equality eine internationale Kampagne gegen sieben der bekanntesten Modeunternehmen der Welt startet.
Weiterlesen

Investigation reveals a highly organised ivory trade across Asia and Africa

A new report uncovers the fact that Chinese ivory traffickers are present in virtually every African state, and operate at nearly every point along the supply chain.
Weiterlesen

Abschuss Beutegreifer: Festgefahrene Positionen

Beim Schutz der Grossraubtiere wie Wolf und Luchs scheint eine Annäherung der Positionen in weiter Ferne.
Weiterlesen

Die Katze im Recht

Obwohl in der Schweiz mehr als doppelt so viele Katzen wie Hunde gehalten werden, bestehen hinsichtlich des rechtlichen Umgangs mit ihnen viele Unklarheiten und gesetzliche Lücken.
Weiterlesen

Aldi plant mehr Transparenz bei Fleischprodukten

Viele Verbraucher haben darauf gewartet: 
Weiterlesen

Wilde Wälder schwinden rasant

Die letzten Gebiete unberührter Waldwildnis auf unserem Planeten sind im Zeitraum 2000 bis 2013 um 8,1 Prozent geschrumpft.
Weiterlesen

Tierschützer erhöhen Kopfgeld auf Eichhörnchen-Quäler

Die Tierschutzorganisation Peta hat die Belohnung für Hinweise erhöht, die zur Festnahme eines besonders hinterhältigen Tierquälers führen.
Weiterlesen

Hirsche blockierten Verkehr in San Francisco

Im dicksten Berufsverkehr haben zwei Hirsche auf der berühmten Golden-Gate-Brücke in San Francisco die Autofahrer aufgehalten.
Weiterlesen

Tierschutzorganisationen gründen Allianz Animal Suisse

Vier Schweizer Tierschutzorganisationen wollen gemeinsam die Interessenvertretung für Tiere in der Politik sowie den Tierschutz gemeinsam stärker vorantreiben.
Weiterlesen

Einreichung der Initiative ‚Für eine naturverträgliche und ethische Jagd’

Der Wildtierschutz Schweiz hat, am 26. August 2014, die erforderlichen Unterschriften für die Volksinitiative ‚Für eine naturverträgliche und ethische Jagd’ in Graubünden bei der Standeskanzlei in Chur eingereicht.
Weiterlesen

VIER PFOTEN begrüßt Stopp privater Tierinserate durch Bazar.at

VIER PFOTEN begrüßt die Initiative von Bazar.at, künftig keine Privatinserate in der Kategorie Tiere mehr zu schalten.
Weiterlesen

Gemeinsame Qualitäts-Standards zur Büffelhaltung in Italien

Die Stiftung VIER PFOTEN deckte vor rund zwei Wochen katastrophale Zustände auf italienischen Büffelfarmen auf:
Weiterlesen

Warum verschwinden Hauskatzen?

Die Katze verschwindet kurz in den Garten – und kommt nie mehr wieder.
Weiterlesen

Die Geier Afrikas und Europas könnten innert wenigen Jahrzehnten aussterben

Der weltgrösste Naturschutzverband BirdLife International warnt, dass die Geier schon bald zu den bedrohtesten Vögeln der Erde gehören könnten.
Weiterlesen

 








Absender: Tierschutznews - Casa Tipi - 6571 Indemini

    
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen